Ragna Reusch

Kabinettausstellung



Kollwitzstr. 72, 10435 Berlin

Lebenslauf

1963 in Eutin geboren

studierte Grafik Design, Illustration und Bildhauerei bei Richard Hess (FH Bielefeld) und Bernd Altenstein (HfK Bremen)

2008 Diplomabschluß

seit 2008 freischaffend

Ragna Reusch zeichnet mit der Kettensäge. Es entstehen meist üppige Frauenfiguren aus Holz. Bevor sie mit der Kettensäge loslegt, hat sie die Figur, die entstehen soll, bereits im Kopf. Reusch: „Wenn man mich lässt, mache ich tanzende Frauen mit roten Pumps. Die sind mein Markenzeichen. Das Thema Bewegung hat mich schon immer beschäftigt.“

Kunst mit der Kettensäge aus dem prallen Leben fürs Leben, in großer und klein(st)er Form, zusammen echt riesig.

lebt und arbeitet in Ahausen /Niedersachsen