Über Uli Lüth



Die Bildhauerin Uli Lüth ist für Ihre fragilen Figuren und gleichzeitig sich aus der dynamischen Bewegung formenden Körper aus Bronze und Wachs bekannt. Sich plastisch auszudrücken anhand von menschlichen als auch tierischen Darstellungen - Skulpturen zu modellieren, nachzugestalten, künstlerisch zu abstrahieren. Teils tänzerische Dreiergruppen oder auch einzelne in sich verinnerlichte Figurinen, die auf das Wesentlichste reduziert werden und von etruskischen Vorbildern inspirierte Plastiken verkörpern, die durch ihre charakteristische Längung das körperbewusste Erscheinen stark verdeutlichen.