Ruth Tesmar

- SEHFAHRTEN -



Papierarbeiten
27.09.2019 – 04.01.2020

Lebenslauf


Ruth Tesmar


1951 in Potsdam geboren.

Tesmar studierte Kunstpädagogik und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin.

1981 Studium der Malerei und Grafik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee an.

1983 betreute Dieter Goltzsche die Diplomarbeit, in der sich Tesmar künstlerisch und theoretisch mit der Thematik ƒ„Buchillustration“ auseinandersetzte.

Die Auseinandersetzung mit Literatur und Literaten prägen ihr künstlerische Werk, der Prozess des Schreibens selbst wird künstlerisch reflektiert. Sie hat an einer Vielzahl von Publikationsprojekten als Autorin und Illustratorin mitgewirkt.

von 1993 bis 2015 leitete Ruth Tesmar als künstlerische Professorin das „Menzel-Dach“ (Seminar für künstlerisch-ästhetische Praxis) an der Humboldt-Universität zu Berlin.

seit dem Ruhestand lebt und arbeitet die Künstlerin in Schwerin.

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. Arbeiten im Besitz von Museen, öffentlichen und privaten Sammlungen.
Illustrationen und Buchgestaltungen. Kunst im öffentlichen Raum.